· 

Kater Watson und seine Bachblüten

Watson ein schon etwas älterer Kater, hatte vor 2 Jahren sein überalles geliebten Menschen verloren. Er war ziemlich sicher dabei, als sein Herrchen bei sich zu Hause gehen musste von dieser Welt. Er trauerte sehr um ihn 😢
Als sein Frauchen irgendwann einen neuen Partner fand, sah er in ihm einen neues tolles Herrchen. Doch irgendwann merkte er wohl, dass mit ihm nicht die selbe Beziehung entstehen konnte, obwohl das neue Herrchen ihn sehr gerne hat. Der Kater wurde mürrisch, übellaunig und ist weniger zu Hause. Sogar die Nachbarn bemerkten Watsons Veränderung.
Ich habe mit ihm Kontakt aufgenommen. Es zeigte sich eine immernoch vorhandene Trauer, die sich aber mittlerweile in Wut umwandelt und sich nach aussen auch so zeigt, in dem er knurrt wenn er hochgehoben wird, mürrisch und unzufrieden ist. (es wurde vorher tierärtzlich abgeklärt ob er körperliche Probleme oder Schmerzen hat, war alles ohne Befund)
Auch ist er völlig aus seinem seelischen Gleichgewicht geraten und sehr angespannt. Sein Wunsch war, er möchte sein Herz wieder öffnen können und unbeschwert sein.💚
Ich habe kinesologisch ausgetestet, was ihn für die momentane Situation unterstützen würde.
Eine Bachblütenmischung und die Farbbalance.
Nun eine Woche später, sei er viel weniger mürrisch, kommt wieder mehr nach Hause und er sei wieder anhänglicher...
Wir sind gespannt, wie es weiter geht....😁
ach und sein Frauchen leidet zur Zeit selber unter einem juckenden Ekzem, sie kann bei sich auch unterstützend die Farblampe einsetzen. Quasi wie Familienfarblampen Therapie.😉🙃
Möchtest auch du dein Tier energetisch unterstützen, ihm was gutes Tun?
Watson bei der Farblichtherapie, mit grün wird seine Leber wieder ins Gleichgewicht gebracht.
Watson bei der Farblichtherapie, mit grün wird seine Leber wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0